Ehemaliger Blackwater-Wachmann des Mordes für schuldig befunden

Dez 25, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

2007 töteten Mitarbeiter der Sicherheitsfirma Blackwater 14 unbewaffnete Zivilisten in Bagdad. Der 35-Jährige Nicholas Slatten wurde des Mordes für schuldig befunden. Er war als Wachmann der Firma tätig. Einen Termin für den Schuldspruch gibt es bislang nicht.