Druck auf Sänger R. Kelly steigt nach Missbrauchsvorwürfen

Jan 9, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der Druck auf den US-Musiker R. Kelly wegen Missbrauchsvorwürfen steigt. In der neuen Dokuserie „Surviving R. Kelly“ beim Sender Lifetime kommen zahlreiche Frauen zu Wort, die dem 51-Jährigen sexuelle Übergriffe vorwerfen. Auch Tarana Burke, Gründerin der „MeToo“-Bewegung, und Sänger John Legend äußern sich darin kritisch. Kelly habe „so vielen Menschen so viel Leid zugefügt“, sagt Legend.