Deutsche Sicherheitsbehörden warnen vor neuen Anschlägen durch kurdische Aktivisten

Mrz 26, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Die Einnahme der kurdischen Enklave Afrin durch türkische Truppen in Nordsyrien könnte zu einer neuen Gewaltwelle in Deutschland führen – besonders linksradikale Jugendorganisationen der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK scheinen bereit, gegen hiesige türkische Nationalisten oder deutsche Institutionen loszuschlagen.