Deutsche „Reichsbürger“ planen ihre eigene Armee

Jan 12, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Die sogenannten Reichsbürger werden immer mehr zu einem echten Problem für Deutschland. Laut einem Bericht des „Focus“ ist ihre Zahl bis Jänner bundesweit auf etwa 15.600 Mitglieder gestiegen. Damit nicht genug: Angaben des Magazins zufolge plant eine bewaffnete Gruppe innerhalb der „Reichsbürger“-Szene offenbar den Aufbau einer eigenen Armee. Entsprechende Bestrebungen hätten Verfassungsschützer in Osten Deutschlands registriert, heißt es.