Das Ende der Erregungsmauer

Sep 8, 2017 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Tagelang wurde vor dem Ballhausplatz gebaggert, gefräst und gestemmt. Seit Donnerstag stehen die Baumaschinen still. Die Mauer, die Bundekanzleramt und Hofburg vor Terroranschlägen schützen sollte, wird nicht weitergebaut. Kanzler Christian Kern (SPÖ) ordnete über Kanzleramtsminister Thomas Drozda (SPÖ) den Baustopp an: das vorläufige Ende einer tagelangen Kampagne.