Burschenschaft Teutonia schreibt von der „Ostmark“

Feb 5, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Die Burschenschaft Teutonia hat in einem Facebook-Posting den von den Nationalsozialisten für Österreich gebrauchten Begriff „Ostmark“ verwendet. Prominentes Mitglied der Teutonia ist FPÖ-Verteidigungssprecher Reinhard Bösch, der auch Vorsitzender des Landesverteidigungsausschusses des Nationalrats ist und bei der Regierungsbildungsbildung als möglicher Verteidigungsminister gehandelt wurde.