Brexit verschoben: Briten müssen sich auf EU-Wahl vorbereiten

Apr 11, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Nach der neuen Brexit-Verschiebung auf den 31. Oktober muss sich Großbritannien nun auf die Teilnahme an der EU-Wahl vorbereiten: Denn sollte das Land den Austritt nicht vorher schaffen, müssen die Britinnen und Briten Ende Mai wählen – und sind in weiterer Folge an den Entscheidungen wie der Benennung der Präsidenten der EU-Kommission und des EU-Rates beteiligt.