Brasilien: Juan Guaidó ist der Interimspräsident von Venezuela

Jan 13, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Im südamerikanischen Land Venezuela hat Links-Diktator Nicolás Maduro Moros am Donnerstag (10.) offiziell seine zweite Amtszeit angetreten. Der grösste Teil der Opposition hatte die Wahl boykottiert und erkennt das Ergebnis ebenso wenig an wie die EU, die USA und ein Großteil der lateinamerikanischen Demokratien. Parlamentspräsident Juan Guaidó wurde an diesem Freitag (11.) als Interimspräsident des Landes ausgerufen und hat für den 23. Januar zu einem Massenprotest aufgerufen. Der kommende Mittwoch ist ein symbolisch wichtiges Datum: An diesem Tag im Jahr 1958 fiel die Militärdiktatur von Marcos Pérez Jiménez.