Algerien setzt offenbar Migranten in der Sahara aus

Jun 25, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Algerien schiebt offenbar viele Migranten nach Niger ab. Die Nachrichtenagentur AP berichtet, dass mehr als 13.000 Flüchtlinge ohne Wasser und Essen in der Sahara ausgesetzt worden seien.