Ägyptens Ex-Präsidenten: Mubarak sagt gegen Mursi aus

Dez 28, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Zwei gestürzte Präsidenten in einem Gerichtssaal: Ägyptens Ex-Langzeitmachthaber Husni Mubarak hat im Prozess gegen den früheren Präsidenten Mohammed Mursi ausgesagt. Bei der Berufungsverhandlung in Kairo wird Mursi vorgeworfen, während der arabischen Aufstände 2011 mit Hilfe der Palästinenserorganisation Hamas und der libanesischen Schiitenmiliz Hisbollah aus einem Gefängnis ausgebrochen zu sein. Das passierte nur wenige Tage vor dem Sturz des damaligen Staatschefs Mubarak durch die Massenproteste.