Abwendung von EVP: Orban unterstützt Weber nicht mehr

Mai 7, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Bei einem Besuch von Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) in Budapest sind am Montag offenbar die Beziehungen zur ungarischen FIDESZ vertieft worden. Premier Viktor Orban will sogar Manfred Weber, den Spitzenkandidaten der konservativen EVP, nicht mehr unterstützen. Damit stehen die Zeichen auf eine Hinwendung Orbans zu Europas Rechter, nach der Wahl womöglich zu einer neuen Fraktion.