350 Opfer von Menschenhandel in Karibik und Lateinamerika befreit

Mai 1, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Washington – In einer koordinierten Polizeiaktion in 13 Ländern der Karibik und Lateinamerikas sind rund 350 Opfer von Menschenhändlern befreit worden. Bei dem Einsatz seien 22 Verdächtige festgenommen worden, teilte die internationale Polizeiorganisation Interpol am Montag mit.