126 Mio. US-User im Visier Russlands

Okt 31, 2017 | Mensch & Gesundheit, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Die russischen Manipulationsversuche im Internet, um Einfluss auf den US-Präsidentschaftswahlkampf 2016 zu nehmen, sind offenbar weitaus größer gewesen als bisher angenommen. Nach Angaben Facebooks von Montag war die Verbreitung der aus Russland stammenden Politanzeigen zur Spaltung der US-Gesellschaft deutlich größer als zunächst berichtet.