​Tauziehen um Guatemalas unbequeme Antikorruptionsbehörde

Jan 13, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

​Guatemalas Präsident Jimmy Morales will die unbequeme UN-Antikorruptionsbehörde CICIG loswerden, die auch gegen seine Familie ermittelt. Doch der Vorstoß könnte nach hinten losgehen. Auch im eigenen Land bekommt der Präsident Gegenwind.