Ex-Präsident Saleh bei Kämpfen getötet

Dez 4, 2017 | Mensch & Gesundheit, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der Ex-Präsident des Jemen, Ali Abdullah Saleh, ist nach Angaben der Huthi-Rebellen tot. Saleh sei bei Kämpfen in der Hauptstadt Sanaa getötet worden, berichtete der Rebellensender al-Masira am Montag unter Berufung auf das von den Huthis geführte Innenministerium. Auch der Vizechef von Salehs Partei sowie ihr Generalsekretär seien getötet worden.