Dieser neuartige 3D-Gehirnscanner soll Leben retten

Jan 6, 2018 | Mensch & Gesundheit, Natur & Wissenschaft | 0 Kommentare

Australische Forscher haben einen Scanner entwickelt, der innerhalb von Minuten ein dreidimensionales Bild des Gehirns zeichnet. Darauf sind Symptome für einen Schlaganfall oder andere Erkrankungen des Gehirns zu sehen. Das Gerät ist so klein, dass es in einem Kranken- oder Notarztwagen stationiert werden kann. Es arbeitet mit energetisch schwachen Mikrowellen, die vor allem aus der Küche bekannt sind (Mikrowellenofen). Sie sind allerdings so schwach, dass sie das Gewebe im Kopf nicht erwärmen.